Praxis Christiane Brunotte

Meinen therapeutischen Ansatzpunkt sehe ich darin, dem Körper zu seinem ursprünglich gesunden Milieu wieder zurück zu verhelfen.

In der Naturmedizin geht man davon aus, dass ein nicht stabiles Milieu ein idealer Nährboden für die Entstehung von Symptomen, Krankheitsbildern ist.

Dieses Milieu ist vergleichbar mit einem intakten Lebensraum für uns Menschen, den wir benötigen um ein gesundes Leben überhaupt erst leben zu können.

Leider reicht oftmals eine einzige Therapiemethode, zur Umstimmung des Körpers, nicht aus, sondern mehrere Therapieformen müssen individuell, gezielt und nach einem strukturierten Therapiekonzept erfolgen.

Dabei ist die körperliche und psychische Verfassung des Einzelnen sowie eine klärende Laboranalyse von Blut, Haar, Stuhl und Urin für den Therapieausgangspunkt und Verlauf mitentscheidend.
Somit liegt mein therapeutischer Schwerpunkt nicht «am Symptom», sondern «beim Menschen».

Die Erfahrungen dieses therapeutischen Ansatzes haben gezeigt, dass auf dem «Therapieweg zum gesunden Milieu» die Symptomatik abklingt.

Aus diesem Gedankengut heraus habe ich mich bewusst für Ausbildungen und Schulungen entschieden, die den Menschen ausschliesslich entlasten und aufbauen und zu guter Letzt gesund erhalten.

Praxis Christiane Brunotte
Behandlungsraum Praxis Christiane Brunotte